Tel.: 02335-7436

Fax: 02335-7437

roemer-waschk@t-online.de

Anfahrsiebe
Anfahrsiebe

Anfahrsiebe

Anfahrsiebe schützen zuverlässig empfindliche Bauteile vor Verschmutzung insbesondere während der Inbetriebnahme einer neuen Anlage. So können Schäden durch Schweißperlen, Zunderresten, Späne etc. verhindert werden.

Durch die kegelförmige Ausführung wird die Filterfläche und Stabilität erhöht und ausgefilterte Partikel an den Rand des Siebes abgeleitet. Somit ist eine lange Lebendauer gewährleistet.

Ab einer Nennweite von 150 empfehlen wir zur Erhöhung der Druckfestigkeit den Einbau eines zusätzlichen Stützgerüstes (siehe Foto links).

Standardausführung:

  • Flansch St52-2
  • Stützsieb Maschenweite 3,15mm; V2A
  • Feinsieb Maschenweite 0,3mm; V2A
  • Auf Wunsch mit Materialzeugnis

Andere Materialien (z.B.: 1.4301, 1.4571) und Maschenweite optional

Die Durchmsser d2 der Siebe entsprechen den Dichtflächen der Normflansche. Somit zentrieren sich die Siebe durch die Verschraubungen, so das keine Beschädigungen bei der Montage entstehen können. 

Maße Anfahrsiebe Standard Maße Anfahrsiebe Standard

Die Masstabelle entspricht der Standardausführungen (PN16 bzw. PN40). Andere Maße, Formen, z.B. Rechteckflansche, sowie Ausführungen mit Messanschlüssen bedeuten kein Problem.

Falls das Sieb nicht mehr benötigt wird, können wir Ihnen natürlich einen entsprechenden Zwischenring liefern. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Römer und Waschk GmbH